Ansprechpersonen 

Sigrid Klemt 02273/51366
Gernot Klemt 02273/51366
 

juze horrem

Treffen: 10:00 Uhr im Jugendzentrum (Juze)

Mittelstraße 21, in 50169 Horrem.

an jedem 1 Montag im Monat.

Ziele: Kulturelle Angebote und Einrichtungen in und

um Kerpen wahrzunehmen und zu besuchen.

Organisation: Jeder von der Gruppe organisiert das,

was er gerne machen möchte, die anderen . schließen sich an.

Aktivität:  Ein bis zwei mal im Monat.

Nähere Angaben siehe Termine links.

Freilufttreff nach drei Monaten

im Juni 2020

Bericht: Gisela Genick

10 Mitglieder der Gruppe „Kunst und Kultur“ Horrem waren der Einladung von Sigrid und Gernot Klemt gefolgt und haben sich, in gebührendem Abstand, auf der Terrasse von Gisela Genick in Horrem getroffen. Das Treffen war nach so langer Zeit ein echtes Highlight! Was gab es viel zu erzählen! Jeder hat seine besonderen Erfahrungen in der Coronazeit gemacht. Die Vorstellungen, wie es nun weitergehen soll waren unterschiedlich. Für eine interessierte Gruppe soll demnächst eine Stadtführung in Köln stattfinden. Ansonsten wird bis nach den Sommerferien abgewartet, wie sich alles entwickelt.
Auf jeden Fall ist klar, dass wir nicht wieder drei Monate bis zu einem Wiedersehen warten.
 

Besuch der römischen Grabkammer in Köln-Weiden am 15.02.2020

Bericht: Gernot Klemt

Sicherlich hat sich der eine oder andere gefragt, was verbirgt sich hinter dem Ziegelstein-Bau an der Aachener Straße?
Wir wollten es wissen und ab ging es über die „Via – Belgica„ nach Weiden.

Bei einer sehr informativen Führung erhielten wir zunächst einen Überblick über das Leben der Römer in der sogenannten „Germania inferior", aus dem dann um 85 n. Chr. Colonia Claudia Ara Agrippinensium, heute bekannt unter dem Namen Köln wurde .

Ausflug Kasbachtalbahn bei Linz-am-Rhein am 18.09.2019

Bericht: Françoise Merta und Monique Drüppel

kasbachtalbahn18.09.2019 06Der Himmel war mit uns, das Wetter wunderschön, die Teilnehmer gut gelaunt und wir warteten sehnsüchtig auf die Sindorfer.
Alles war superorganisiert und akribisch detailliert. Leider machte uns die Verspätung der S-Bahn einen Strich durch die Rechnung, sodass wir Linz am Rhein eine Stunde später als vorgesehen erreichten.